harzimpressionen

Sehnsucht nach dem Harz

 Grüße send’ ich meinen Bergen,

Grüße trägt ein jeder Laut,

dir mein Harz und meinen Lieben,

dir mein Mädel – schöne Braut.

Auch hier unter Palmen quälet

Sehnsucht mir das Herze wund,

Sehnsucht nach den dunklen Tannen,

Sehnsucht nach des Liebchens Mund.

 

Mag’s um deine Wälder stürmen

Harz und dennoch bist du schön.

Deine starren Klippen trotzen

an den Tälern auf den Höhn,

deine Säulen-Tannen rauschen,

klare Bäche lachen auf.

Durch des Brocken-Urwalds Dunkel

jagt ein edler Hirsch herauf.

 

Mag sich alle Welt wohl rühmen,

sie sei schöner allzumal,

ihre Berge seien höher;

Lust und Freude sonder Zahl.

Schöne Mädchen, reiche Frauen,

Palmen, Sonnenschein und Wein,

doch mich treibt’s zurück zur Heimat –

Harz und Mädel du daheim.

 (Wilhelm Pramme, 1898-1973, bekannter Harzmaler))

Harzquerbahn

Harzquerbahn

Hasselfelde/Harz

Rathaus Wernigerode

Schloss Wernigerode

Tanne /Harz

Schierke /Harz

Hohegeiß/Harz

Elend /Harz

Kleinste Holzkirche

Schierke - Schmiede

  



Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!